COUNTRY
Grünland & Feldfutter

Um das hochwertige genetische Potenzial von DSV Saatgut in variablen Umwelten bestmöglich auszuschöpfen, treiben wir seit vielen Jahren das komplexe Thema der Saatguttechnologie wissenschaftlich voran. Als Züchter kennen wir die Anforderungen der Praxis und lassen diese direkt in die Entwicklung neuer Methoden und Behandlungen einfließen. Aktuelle Ergebnisse aus Forschung und Feldversuchen zeigen, dass gezielte Maßnahmen dem Saatgut bessere Ausgangsbedingungen verschaffen und die ökonomische Leistungsfähigkeit steigern.


DynaSeed LegumeMaxx für hohen und sicheren Ertrag

Um die beste Saatgutbehandlung für Luzerne herauszufinden wurden langjährig zahlreiche Versuche durchgeführt. Schon bei normalem Anblick sind enorme Unterschiede der Varianten sichtbar. Mit den Aufnahmen einer Drohne (Abb. 1) präsentiert sich ein noch eindrucksvolleres Bild. Aber nicht nur der Anblick ist eindrucksvoll. Mit den Aufnahmen sind die Wissenschaftler in der Lage, den Ertrag für jede Parzelle schon vor der Ernte zu bestimmen. Das Bild zeigt eine Reihe von Varianten, die während der Produktentwicklung von DynaSeed LegumeMaxx geprüft wurden und Ertragsunterschiede zwischen 2 dt/ha und 12 dt/ha aufwiesen.

Weitere Infos zu DynaSeed finden sie Hier

Gräserzüchtung bei der DSV

Ansprechpartner

Ingmar Prohaska
i.prohaska@biogetreidemarkt.at
+43 650/6780550