Düngung mit Kompost

Düngung mit Kompost

Düngung mit hochwertigem Kompost (wie auch mit anderen organische Düngern) kann zum Aufbau einer fruchtbaren, lebendigen Erde und zur Erhöhung des Humusgehaltes im Boden einen bedeutenden Beitrag leisten.

Nachhaltiger Humusaufbau wird allerdings immer nur mit einer gut durchdachten Kombination an Maßnahmen funktionieren, die in der regenerativen Landwirtschaft mit den fünf Schritten der Bodengesundung gut zusammengefasst sind.

Wichtig ist, sich zumindest hin und wieder die Nährstoffe im Kompost anzuschauen, ob er für die Böden wo er ausgebracht wird überhaupt geeignet ist. Oft ist ein Ausgleich mit anderen Nährstoffen zusätzlich nötig.

Gute Komposte können aus organischem Material bzw. Mist vom eigenen Hof sachgemäß hergestellt oder von Kompostieranlagen bezogen werden.

Leider kommt es immer wieder vor, dass Komposte keine gute Qualität haben bzw. stark verunreinigt sind. Plastik, Glas- oder Metallreste haben auf unseren Wiesen und Äckern nichts verloren und können die Natur und über das Futter auch unsere Nutztiere schädigen. Für diese sogenannten Ballaststoffe sind strenge Grenzwerte in der Kompostverordnung festgelegt: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20001486

Die Ausbringung von verunreinigten Komposten lehnen wir ab. Dies ist keine sinnvolle Maßnahme, um Humus aufzubauen. Deshalb empfehlen wir bei Kompostzukauf, diesen ausschließlich von zertifizierten Standorten zu beziehen. Der Kompost & Biogas Verband Österreich hat ein einheitliches System zur Qualitätssicherung aufgebaut. Alle Anlagenstandorte in Österreich, denen durch ein Zertifikat bestätigt wurde, ordnungsgemäß nach der Bundeskompost-Verordnung, dem Stand der Technik sowie nach den Landesverbandsrichtlinien zu arbeiten sind hier zu finden: https://www.kompost-biogas.info/kompost/anlagenstandorte/

Eine zusätzliche Begutachtung und Eigenkontrolle liegt in der Verantwortung der Verwender.

Wir geben gerne weitergehende Auskünfte zu einer ordnungsgemäßen Kompostierung, zu Herstellung und Einsatz von Komposttee oder der Verwendung von Bio Pflanzenkohle in der Kompostierung.

Unser Beratungsangebot finden Sie hier.